Seminare
4. und 5. Juni 2018 in Würzburg

Aufnahme von Verkehrsunfällen mit Bussen (Kfz) und Bahnen

Wie können Schadenersatzansprüche aus Verkehrsunfällen erfolgreich abgewehrt werden? Wie können eigene Ansprüche aus diesen Ereignissen durchgesetzt werden? Wie kann Fahrpersonal erfolgreich in straf- und ordnungswidrigkeitsrechtlichen Verfahren geschützt werden? Unwiederbringliche Beweise für eine erfolgreiche Verteidigung oder Durchsetzung werden oft vernichtet oder unzureichend aufgenommen. Das tatsächliche und rechtliche Rüstzeug für eine lückenlose und qualifizierte Unfallaufnahme vermitteln wir in diesem Seminar.